Kurzurlaub, Sport, Erholung, Ruhe und Kraft, Freiburg im Breisgau, Belchen 1414 ü.n.N und Schauinsland 1283 ü.n.N

Kennt ihr das nicht auch, dieses Gefühl Urlaubsreif zu sein. Wenn man die Wochen zählt bis es soweit ist und der Urlaub los gehen kann.

Abschalten, nachdenken und sich spüren. Wie man durch neue Impulse wieder mehr Lebendigkeit in den Alltag bringt!

Schöner einsamer Grillplatz in einem kleinen Tal
Feuer am Abend wärmt bei -5 Grad

Doch in der Regel ist es nicht sehr schwer, einfach über ein Wochenende zu verreisen. Ich finde es erstaunlich, welch neue Kraft man schöpft, vor allem an der frischen Luft und in der Natur bei sportlicher Betätigung.

Die Menschen genießen gemeinsam den Sonntag in der Sonne

Für mich gibt es eine Stadt, zu der ich mich magisch hingezogen fühle. Sind es die umliegenden Berge, die Menschen, das Nightlife, die Dreisam oder die Stadt selbst, die mich außerordentlich verzückt?

Der Blechen Gipfel

Die Rede ist von Freiburg im Breisgau. Eine Universitätsstadt, die für ihr mildes Klima bekannt ist und von Bächen durchzogen ist.

Blick vom Blechen

Am Ende des Tages waren 35 km und 1380 Höhenmeter sehr kräftezehrend, aber trotzdem wunderschön.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: